Das fängt ja gut an: Neujahrslunch in der Safran Zunft
geschrieben von Sebastian (7. Januar 2013)

Das Restaurant Safran Zunft ist nicht nur ein langjähriger Kunde von uns, sondern gehört auch zu den Amigos de Valencia, jenen Gasthäusern, in denen unsere Lunch Bons gültig sind und die sich zu mindestens einem nachhaltigen Tagesmenü verpflichten.

Und weil echte Freundschaft durch den Magen geht, luden Pächter Hans-Peter Fontana und sein Team eine Valencia Delegation zum traditionellen Neujahrslunch in den Zunftsaal, wo das legendäre Fondue Bacchus serviert wurde. Besonders positiv: Neben den Fleisch-Spiessli servierte Fontana auch eine vegetarische Quorn-Alternative und ermutigte  seine Gäste zum vernünftigen Fleischgenuss. So starten wir gerne ins neue Jahr. Statt vieler Worte lassen wir an dieser Stelle Bilder sprechen.

Liebes Safran Team: Wir bedanken uns herzlich für das exzellenten Mittagessen und wünschen der Saffre viel Erfolg im 2013.

Chefsache: Ein gepflegter Lunch in der Saffre bringt auch unseren CEO zum Lächeln.

Rein damit: Fondue Bacchus ist eine Spezialität des Hauses.

Viva Amigos: Gastgeber Hans-Peter Fontana stösst mit uns an.

Ja, das passt: Der Creative Director ist mit der Qualität zufrieden.

Happy End: Beim Dessert ist für jeden was dabei.


Kommentare:
1 Kommentar zu "Das fängt ja gut an: Neujahrslunch in der Safran Zunft"
Guillermo am 7. Januar 2013 um 16:47

Ja, das war lecker und fein! Ich bedanke mich herzlichst für die Einladung.